fbpx

Sehen Hören Thierfelder

06150-542746

Profil:

1969 – Eröffnung von Augenoptikermeister Jörg Thierfelder in der Bahnstraße 85, Langen.
1988 – Umzug in die Bahnstraße 16, Langen.
2002 – Eröffnung des Bereiches Augenoptik im neugegründeten Geschäft “Sehen Hören Thierfelder” durch Uwe und Jörg Thierfelder.
2004 – Uwe Thierfelder ist der einzige Augenoptiker zwischen Düsseldorf und Heidelberg, welcher “sleep & see Ortho-K-Linsen” anpassen kann. Es kommen Kunden aus ganz Hessen nach Erzhausen.
2005 – Aufnahme im Qualitätsverband ProAkustik als einziger Hörgeräteakustikermeister zwischen Frankfurt und Darmstadt.
2006 – Eröffnung von “Hörakustik Thierfelder” in der Wassergasse 5, Langen.
2007 – Übernahme von Hörsysteme Piontek (Hessens ältestem Hörakustik-Fachgeschäft) und Neueröffnung als “Hörakustik Thierfelder” in der Hauptstraße 53 in Dreieich-Sprendlingen.
2009 – In allen drei Hörakustik-Meisterbetrieben wird, nach langer Forschungsarbeit durch ProAkustik und die Universität Freiburg, das erste wissenschaftlich im Erfolg nachgewiesene Hörtraining Fonoforte eingeführt.
2012 – Spezielle Schulungen bilden die Mitarbeiter in Erzhausen zu Profis für den Bereich Wellness-Gläser und Bildschirm-Arbeitsplatzbrillen aus. Im Bereich Gleitsichtbrillen ist “Sehen Hören Thierfelder” bereits seit vielen Jahren führend.
2014 – Durch ein neues Hörtraining bei der Hörgeräte-Anpassung, erlebt die Hörgeräte-Abteilung in allen drei Betrieben einen Quantensprung, wir erhalten sehr viel Lob von Ohrenärzten und Kunden und sind nebenbei die einzig zugelassenen Betriebe in der Region zwischen Darmstadt und Frankfurt sowie zwischen Wiesbaden und Würzburg.
2016 – Wir sind für Sie mit vier Hörgeräteakustikermeistern, drei Augenoptikermeistern, einem Hörgeräteakustiker, zwei Augenoptikern, zwei Auszubildenden Hörgeräteakustikern, einer Auszubildenden Augenoptikerin, drei Empfangsdamen sowie einer kaufmännischen Angestellten, im Einsatz.

Adresse:

Sehen Hören Thierfelder
Bahnstraße 88
64390 Erzhausen
  • Bitte senden Sie uns Ihren Lebenslauf und weitere Bewerbungsunterlagen über dieses Formular zu. Damit erleichtern Sie uns die Auswahl und erhöhen Ihre Chancen.
  • Akzeptierte Datentypen: pdf.
    Es sind nur PDF Dateien möglich. Das Limit liegt bei 5MB.
Close